Kommissionen der Allianz

Zur Durchführung besonderer Aufgaben setzt der Geschäftsführende Vorstand der DGOOC im Zusammenwirken mit dem Geschäftsführenden Vorstand des BVOU im Rahmen der ALLIANZ Deutscher Orthopäden Kommissionen ein, die paritätisch mit Vertretern der DGOOC und des BVOU besetzt sind.

Aufgabe der Kommissionen ist es, spezielle aktuelle wissenschaftliche Themen unter Einbeziehung berufspolitischer Überlegungen kontinuierlich zu bearbeiten. Hierzu arbeiten sie den jeweils verantwortlichen Präsidenten bzw. den Geschäftsführenden Vorständen von DGOOC und BVOU zu.

Geschäftsordnung der Kommissionen

1. Aufgaben

Zur Durchführung besonderer Aufgaben setzt der Geschäftsführende Vorstand der DGOOC im Zusammenwirken mit dem Geschäftsführenden Vorstand des BVO im Rahmen der ALLIANZ Deutscher Orthopäden – paritätisch mit Vertretern der DGOOC und des BVO besetzte - Kommissionen ein. Aufgabe der Kommissionen ist es, spezielle aktuelle wissenschaftliche Themen unter Einbeziehung berufspolitischer Überlegungen kontinuierlich zu bearbeiten. Hierzu arbeiten sie den jeweils verantwortlichen Präsidenten bzw. den Geschäftsführenden Vorständen von BVO und DGOOC zu.

2. Mitglieder der Kommissionen

2.1 Von den Vorständen von BVO und DGOOC werden jeweils ein Vorsitzender und ein Stellvertreter der jeweiligen gemeinsamen Kommissionen für die Dauer von 3 Jahren berufen.

2.2 Die Vorsitzenden jeder Kommission berufen weitere Mitglieder in ihre Kommissionen dies soll jedoch in Abstimmung mit den Vorständen des BVO, zu Händen des 1. Vorsitzenden, und der DGOOC, zu Händen des Generalsekretärs erfolgen.

2.3 Im Regelfall besteht eine gemeinsame Kommission in Abhängigkeit vom Themenumfang aus 4 bis maximal 10 Mitgliedern.

2.4 Vorzeitige Abberufung durch die Geschäftsführenden Vorstände ist möglich.

Orthopäden aus Praxis und Klinik sollen etwa paritätisch und ggf. auch mit entsprechender Ablösung im Vorsitz in einer Kommission zusammenarbeiten, sofern von der Aufgabe der Kommissionen nichts anderes geboten ist.

3. Sitzungstermine

3. 1 Jährlich muss mindestens eine Sitzung stattfinden. Dabei sollen im Hinblick auf Kosten wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt werden.

3. 2 Entstehende Kosten werden den Mitgliedern einer Kommission im Rahmen der geltenden Kostenregelungen erstattet.

4. Sitzungsprotokolle/Jahresberichte

4.1 Von jeder Sitzung einer Kommission ist ein Protokoll anzufertigen, das dem 1. Vorsitzenden des BVO und dem Generalsekretär der DGOOC zu übersenden ist. Beide entscheiden ggf. über Weiterleitung des Protokolls.

4.2 Jeder Vorsitzende einer Kommission sendet spätestens 8 Wochen vor dem Deutschen Orthopädenkongress einen Jahresbericht an die Vorstände von BVO, zu Händen des 1. Vorsitzenden, und von DGOOC, zu Händen des Generalsekretärs.

4.3 Diese Jahresberichte dienen als Tischvorlage für die Sitzung der ALLIANZ Deutscher Orthopäden. Die Berichte werden, jeweils nach ihrer Genehmigung durch die Vorstände von BVO und DGOOC, in den ORTHOPÄDIE Mitteilungen veröffentlicht.

4.3.1 Die Stipendien- und Preiskommissionen der DGOOC sind hiervon ausgenommen.

4.4 Der Ergebnisbericht soll einen Rückblick über geleistete Arbeit und einen Ausblick auf geplante Projekte enthalten.

5. Anhörung bei den Vorständen

5.1 Die Vorsitzenden der Kommissionen sollen bei anstehenden Entscheidungen zu ihren Arbeitsgebieten von den Geschäftsführenden Vorständen im Rahmen der ALLIANZ gehört werden.

Kommission: Arbeitsmedizin und Systemergonomie

DGOOC

Prof. Dr. med. Joachim GrifkaProf. Dr. med. Joachim GRIFKA
Asklepios-Klinikum Bad Abbach
Kaiser-Karl-V.-Allee 3
93077 Bad Abbach
Tel. 09405 - 18 24 01
Fax 09405 - 18 29 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kommission: Aus, Weiter, Fortbildung

BVOU

N. N.

Weitere Mitglieder:

  • Dr. med. Dieter GROßKURTH - Köln
  • PD Dr. med. Achim HEDTMANN - Hamburg
  • Dr. med. Dieter MATTHIESSEN - Dortmund
  • PD Dr. med. Josef ZACHER - Berlin

DGOOC

Prof. Dr. med. Joachim GrifkaProf. Dr. med. Joachim GRIFKA
Asklepios-Klinikum Bad Abbach
Kaiser-Karl-V.-Allee 3
93077 Bad Abbach
Tel. 09405 - 18 24 01
Fax 09405 - 18 29 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Mitglieder:

  • Prof. Dr. med. Arnim BRAUN - Bad Rappenau
  • Dr. med. Hans-Peter BISCHOFF - Isny-Neutrauchburg
  • Prof. Dr. med. Hans-Otto DUSTMANN - Engelskirchen
  • Prof. Dr. med. Joachim GRIFKA - Bad Abbach
  • Prof. Dr. med. Gerd WESELOH - Erlangen
Kommission: Epidemiologie und Gesundheitsökonomie

BVOU

N. N.

Weitere Mitglieder:

  • Prof. Dr. med. Joachim GRIFKA - Bad Abbach
  • Dr. med. Karl-Ludwig KRÄMER - Offenbach
  • Dr. med. Manfred WILDNER - München

DGOOC

Dr. med. Karsten E. DREINHÖFER
Medical Park Berlin Humboldtmühle,
Fachklinik für Neurologie, Orthopädie, Innere Medizin und Kardiologie
An der Mühle 2 – 9
13507 Berlin
Tel. 030 – 3002 409 212
Fax 030 – 3002 409 009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kommission: Ethik und Rechtsfragen

DGOOC

salis soglio prof dr georg freiherr klein privat© PrivatProf. Dr. med. Georg Freiherr von SALIS-SOGLIO
DGOOC-Geschäftsstelle
Straße des 17. Juni 106-108
10623 Berlin
Tel. 030 - 340 60 36 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Mitglieder:

  • Prof. Dr. med. Carl Joachim WIRTH - Isernhagen
  • Dr. med. Ingo SCHWARZ - Kiel

BVOU

N.N.

 

Kommission: Leitlinien

DGOOC

roth prof dr andreas kleinProf. Dr. med. Andreas ROTH
Operatives Zentrum d. Unikl. Leipzig AöR
Endoprothetik/Orthopädie
Liebigstr. 20
04103 Leipzig
Tel. 0341 - 9723200
Fax 0341 - 9722209
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Mitglieder:

  • Dr. med. Eberhard SCHNEIDER, Eschweiler

BVOU

Dr. med. Ulrich OBERSCHELP
Haus Dornberg
Barlachstr. 6
59368 Werne
Tel. 02389 - 79 77 0
Fax 02389 - 79 77 12
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Mitglieder:

  • Dr. med. Ernst-Thomas KUHLMANN, Bochum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen