Interpersonal Competence (IC) by DGOU and Lufthansa Flight Training bietet ein zweitägiges Human Factors Training mit erfahrenen Trainern aus Luftfahrt und Medizin.

Worum geht es? Die Mehrzahl kritischer Situationen und Fehler während der Patientenversorgung entstehen nachweislich durch Faktoren aus dem Bereich des menschlichen Verhaltens, die so genannten Human Factors.

Gleiches gilt für die Luftfahrt: Auch hier ist der Mensch mit seinen Kompetenzen und seinem individuellen Leistungsvermögen ein bestimmender Faktor für die Flugsicherheit. Piloten und Kabinenbesatzungen lernen deshalb, eigene Verhaltensweisen und die anderer besser einzuschätzen, optimal im Team zu kommunizieren und dabei Fehler offen anzusprechen.

Der IC-Kurs vermittelt Schlüsselkompetenzen für Mediziner, die in Notfall und Routine in interprofessionellen Teams, als Entscheidungsträger oder (zukünftige) Führungskraft agieren. Konkrete Ziele sind die Verbesserung der klinischen Handlungssicherheit und damit der Patientensicherheit.

Ready for take off?   www.ic-kurs.de

Lesen Sie hierzu auch den Bericht über die zwei Kurse in den Pilotphase.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen