Pressespiegel
Foto: OUMN Cover

OUMN ab Februar 2017 im Springer Medizin Verlag | Diskussionsforum und führendes berufspolitisches Medium aller Orthopäden und Unfallchirurgen

Heidelberg, 27. Februar 2017

Orthopädie und Unfallchirurgie © SpringerDie Zeitschrift Orthopädie und Unfallchirurgie – Mitteilungen und Nachrichten (OUMN) erweitert ab Februar 2017 das Portfolio der Fachzeitschriften des Springer Medizin Verlags. Neben der Erweiterung dieses Angebots im Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie bedeutet der Zugewinn für die Fachverlagsgruppe eine neuerliche Stärkung langjähriger, bestehender Kooperationen mit zahlreichen, medizinischen Fachgesellschaften.

Bei der Publikation handelt es sich um eine Organzeitschrift, die ausschließlich über Mitgliedschaft in der DGOU (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie), im BVOU (Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie), der DGOOC (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie), der DGU (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie) oder dem VLOU (Verband der leitenden Orthopäden und Unfallchirurgen Deutschlands) zu beziehen ist.

Die sechsmal pro Jahr erscheinende Fachzeitschrift versteht sich als Diskussionsforum und führendes berufspolitisches Medium für alle Orthopäden und Unfallchirurgen in Deutschland. Autorenbeiträge, Interviews, Kongressberichte und Empfehlungen decken thematisch das komplette Spektrum des Fachs ab und bieten praktische Informationen für Orthopäden und Unfallchirurgen sowohl in der Klinik als auch in der Praxis. Rechtsfragen, Praxistipps, Personalia und eine umfangreiche Übersicht über Fortbildungstermine runden das redaktionelle Profil ab.

Online ist die OUMN über SpringerMedizin.de, dem Facharztportal der Fachverlagsgruppe, als ePapier zu lesen. Auf  findet sich auch eine Partnerseite zur OUMN. Mitglieder haben dort Zugriff auf die Inhalte der Zeitschrift auf ausgewählte CME-Kurse sowie Fachinformationen und aktuelle Meldungen aus Orthopädie und Unfallchirurgie. Bis zum Ende 2016 erschien die Fachzeitschrift im Georg Thieme Verlag.

Anzeigen:
Noëla Krischer-Janka | Springer Medizin Verlag | tel +49 030  827 87 57 31 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Springer Medizin www.springermedizin.de ist Anbieter qualitativ hochwertiger Fachinformationen und Services für alle Akteure im deutschsprachigen Gesundheitswesen. Die Produktpalette umfasst Zeitschriften, Zeitungen, Bücher sowie umfangreiche digitale Angebote für alle Arztgruppen, Zahnärzte, Pharmazeuten und Entscheider in der Gesundheitspolitik. Die Verlagsprodukte zeichnen sich durch exzellente Vernetzung zu wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Berufsverbänden, Herausgebern und Fachautoren aus. Springer Medizin ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Nature.

Weitere Informationen:
Mehr zu Orthopädie und Unfallchirurgie – Mitteilungen und Nachrichten (OUMN) 
www.springer.com/medicine/orthopedics/journal/41785

Kontakt:
Uschi Kidane | Springer Nature | Communications | tel +49 6221 487 8166 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen