Pressespiegel

AOK-Bundesverband & Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO) setzten auf Qualitätswettbewerb bei Kliniken

Steigende Anzahl an Operationen in Krankenhäusern lässt sich nicht allein mit medizinischem Bedarf erklären „Der neue Krankenhaus-Report zeigt den Handlungsbedarf deutlich auf. Die enorme Mengenentwicklung bei Krankenhausbehandlungen darf nicht dazu führen, dass unnötig operiert wird oder dass die Qualität nicht stimmt. Unser Ziel ist es, Versicherte besser zu schützen", sagte Uwe Deh, Geschäftsführender Vorstand des AOK-Bundesverbandes.

Pressemitteilung "Klasse statt Masse"

Einweiseinfo AOK Nordrhein

Statement Jürgen Klauber, Geschäftsführer WIdO

Statement Prof. Dr. Fritz Uwe Niethard, Generalsekretär DGOOC

Statement Uwe Deh, Geschäftsführender Vorstand AOK-Bundesverbandes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen