Pressespiegel

Deutschlandradio Kultur: Interview mit Fritz Uwe Niethard über Hüftgelenkprothesen

Rund 400.000 Menschen lassen sich jährlich in Deutschland ein künstliches Hüft- oder Kniegelenk einsetzen - damit ist das die am häufigsten angewendete Operation. Doch nun macht ein bestimmter Prothesen-Typus negative Schlagzeilen: die sogenannten Metall-auf-Metall-Prothesen, von denen 2010 bereits ein Produkt vom Markt genommen worden ist. Englische Wissenschaftler haben jetzt festgestellt, dass ...

Lesen Sie den Artikel

Hören Sie sich den Beitrag an

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen