Die DGOOC schreibt jährlich das Stipendium für Doktoranden (DSD) aus, dotiert mit bis zu 500 €. Es unterstützt Doktoranden, die eine experimentelle Arbeit in O und U (vorrangig in der Grundlagenforschung) durchführen, bei Sonderausgaben, die im Rahmen einer Dissertationsarbeit im Bereich von O und U anfallen werden (hauptsächlich Reisekosten). Eine rückwirkende Vergütung ist ausgeschlossen. Nach erfolgter Förderung ist ein zusammenfassender Bericht über das Projekt und die Mittelverwendung zu erstellen. Der Bewerbung sind beizufügen:

  • Kurzlebenslauf
  • Darstellung des Inhalts
  • Stand der Dissertationsarbeit
  • Aspekt der geplanten Geldverwendung

Alle Unterlagen bitte bis 31. März 2019 an

Prof. Dr. Bernd Kladny
DGOOC-Generalsekretär
ausschließlich per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

X

Right Click

No right click