Die DGOOC fördert die Wissenschaft und Forschung. In diesem Sinne schreibt sie auch Stipendien aus.

Die DGOOC schreibt jährlich das Stipendium für Doktoranden (DSD) aus, dotiert mit bis zu 500 €. Es unterstützt Doktoranden, die eine experimentelle Arbeit in O und U (vorrangig in der Grundlagenforschung) durchführen, bei Sonderausgaben, die im Rahmen einer Dissertationsarbeit im Bereich von O und U anfallen werden (hauptsächlich Reisekosten). Eine rückwirkende Vergütung ist ausgeschlossen. Nach erfolgter Förderung ist ein zusammenfassender Bericht über das Projekt und die Mittelverwendung zu erstellen. Der Bewerbung sind beizufügen:

  • Kurzlebenslauf
  • Darstellung des Inhalts
  • Stand der Dissertationsarbeit
  • Aspekt der geplanten Geldverwendung

Alle Unterlagen bitte bis 31. März 2020 an

Prof. Dr. Bernd Kladny
DGOOC-Generalsekretär
ausschließlich per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

X

Right Click

No right click

Um die Website optimal gestalten und Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. > Zur Datenschutzerklärung