Die DGOOC fördert die Wissenschaft und Forschung. In diesem Sinne schreibt sie auch Stipendien aus.

Reisestipendium TO

Reisestipendien Technische Orthopädie 2020

Zur Förderung der Technischen Orthopädie in Fort- und Weiterbildung sowie auf dem wissenschaftlichen Sektor schreibt die Initiative ’93 Technische Orthopädie von DGOU, DGOOC und BVOU für 2020 Reisestipendien aus.

Die vier- bis sechswöchige Studienreise führt zwischen Februar und April in Zentren in Europa und den USA. Fachärzte für Orthopädie sowie Fachärzte für O und U aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich klinisch und wissenschaftlich mit dem Gebiet der technischen Orthopädie auseinandersetzen, können ihre Bewerbung bis zum 31. Juli 2019 einreichen.

Die Reisegruppe setzt sich üblicherweise aus zwei deutschen, einem österreichischen und einem Schweizer Kollegen zusammen. Einer der Plätze kann auch von einem Orthopädietechniker eingenommen werden. Die jeweiligen Gesellschaften beziehungsweise die Fortbildungsvereinigung für Orthopädie-Technik benennen ihre Kandidaten – in Abstimmung mit dem Kuratorium der Initiative 93 TO – und tragen die Reisekosten in Höhe von derzeit 7.000 Euro für ihren TO-Fellow.

Bewerber sollten in der Regel nicht über 40 Jahre alt sein und anlässlich der Klinikbesuche englischsprachige Vorträge über eigene Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der technischen Orthopädie halten können.

Bewerbung

Die schriftliche Bewerbung für das Fellowship ist zusammen mit

  • einem Lebenslauf mit Foto,
  • einer Publikations- und Vortragsliste,
  • Angaben über Mitgliedschaften
    (Für deutsche Bewerber ist die Mitgliedschaft in der DGOU oder im BVOU Voraussetzung, für Schweizer und Österreicher diejenige in ihren Fachgesellschaften),
  • Angaben über Englischkenntnisse,
  • Empfehlungsschreiben des Direktors oder Chefarztes der eigenen Klinik

bis zum 31.07.2019 einzureichen an den Sekretär der Initiative'93 Technische Orthopädie:

Prof. Dr. Bernhard Greitemann
RehaKlinikum Bad Rothenfelde
Klinik Münsterland
Auf der Stöwwe 11
49214 Bad Rothenfelde

Kontakt:

Prof. Dr. Bernhard Greitemann, Tel.: +49 (5424) 220-401
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dr. Martin Berli (ehemaliger Fellow), Tel.: +41 (44) 3865758
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link:

http://www.technischeorthopaedie.de/de/news

X

Right Click

No right click

Um die Website optimal gestalten und Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. > Zur Datenschutzerklärung