Hier stellen wir Preise, Ehrungen und Stipendien und deren Preisträger vor, die inzwischen wieder eingestellt wurden.

Südafrika-Stipendium

Über das Südafrika-Stipendium

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC) schrieb zuletzt für das Jahr 2020 zwei Südafrika-Stipendien in Höhe von jeweils 4.000 Euro aus. Seit 2022 wurde das Stipendium unter das Dach der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) e.V. gestellt.

Das Deutsch-Südafrikanische Fellowship ist für jeweils zwei Stipendiaten im Wechsel aus Deutschland und Südafrika bestimmt, die das jeweilige Gastland (Südafrika ungerade Jahreszahl, Deutschland gerade Jahreszahl) für die orthopädisch-unfallchirurgische Weiterbildung besuchen.

Im Rahmen des ca. vierwöchigen Reisestipendiums werden verschiedene orthopädische Kliniken in Südafrika aufgesucht und der Kongress der South African Orthopaedic Association (SAOA) besucht. Beim gegenseitigen Erfahrungsaustausch sollen Vorträge über eigene Forschungsaktivitäten gehalten werden. Die Stipendiaten erstatten nach Abschluss der Reise einen Bericht, der in der Mitgliedszeitschrift Orthopädie und Unfallchirurgie - Mitteilungen und Nachrichten (OUMN) veröffentlicht wird.

Bewerbung

Bewerber/Bewerberinnen sind Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie mit guten Englischkenntnissen, die das 40. Lebensjahr nicht überschritten haben sollten. Die weiteren Bestimmungen sind in den Statuten auf der Website der DGOU veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der DGOU unter:
https://dgou.de/preise-stipendien/stipendien/suedafrika-stipendium

Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Dafür werden Nutzungsinformationen (inkl. gekürzter IP-Adresse) zu Analysezwecken gespeichert. Sie als Nutzer bleiben dabei für uns anonym. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.