News

DKOU 2016 Logo News „Zurück in die Zukunft“ - das ist das Motto des diesjährigen DKOU, der vom 25.-28.10.2016 in Berlin stattfindet - spiegelt die gesamte Breite des Faches O&U wider: Von der Prävention über die konservative Behandlung bis hin zu Hightech-unterstützten OP-Verfahren.

Hüftleiden - wann ist eine Operation sinnvoll? Oberschenkelhalsbruch - wie komme ich schnell wieder auf die Beine? 13 Experten beantworten Fragen in der neuen Ausgabe „Hörzu Gesundheit“, die in Kooperation mit der DGOU entstanden und jetzt am Kiosk erhältlich ist. Weiterlesen

Logo IC web 200 01 Die weiteren Termine stehen fest!!!!

Im Rahmen der "Speziellen Orthopädischen Chirurgie"  bietet die DGOOC 6 klinikbegleitende Kurse an, die mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Der Programmflyer für den Kurs Schulter"  mit renommierten und nerfahrene Schulter- und Ellenbogenchirurgen aus verschiedenen Zentren in Deutschland liegt jetzt vor.

Weitere Kurse 2016

logo VSOU 06Schon der Auftakt zeigt den Anspruch, den die diesjährige VSOU-JT (28. -30.04.2016 in Baden-Baden) hat: In seinem Festvortrag „Medizin zwischen Ökonomie und Ethik“ wird der Jurist, Journalist und Autor Prof. Heribert Prantl das ärztliche Handeln im Spannungsfeld zw. Wirtschaftlichkeit und gesellschaftlichem Anspruch beleuchten. „Gerade in der heutigen Zeit ist dies ein besonders aktuelles Thema“, erläutert Prof. Dr. Ulrich Stöckle, der gemeinsam mit Prof. Dr. Joachim Grifka Kongresspräsident ist. Dass man als Arzt wirtschaftlich handeln muss, sei Konsens, ergänzt Grifka, „die qualitativ hervorragende medizinische Versorgung muss aber immer unstrittig bleiben“.

News

Abstract Deadline: 15.02.2016

logo sicotZum diesjährigen Orthopaedic World Congress (OWC) der SICOT (Société Internationale de Chirurgie Orthopédique et de Traumatologie) vergibt die Deutsche Sektion SICOT Scholarships zu je 500 Euro. Abstracts können noch bis Montag, den 15. Februar 2016 eingereicht werden. Der OWC findet vom 8. bis zum 10. September 2016 in Rom statt.

News

Um die Nachbehandlung nach Operationen und Verletzungen zu systematisieren, hat der Arbeitskreis Traumarehabilitation der Sektion Rehabilitation und Physikalische Therapie der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) Empfehlungen erarbeitet. Abhängig vom Stabilitätsgrad werden Behandlungsphasen abgegrenzt und für jede Phase Behandlungsziele und -maßnahmen definiert.

News

Die Leistungsbereiche Hüftgelenknahe Femurfraktur, Hüft- und Knie Endoprothesen-Erstimplantation bzw. -Wechsel haben im aktuell vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) veröffentlichten AQUA-Qualitätsreport 2013 gute Ergebnisse erzielt. Insbesondere der Qualitätsindikator zur Indikationsstellung ist wiederholt verbessert worden.

Weiterlesen

News

Logo JOUDGOU und BVOU loben im Jahr 2014 zum 5. Mal den  Journalistenpreis O und U aus. Um die Qualität der Berichterstattung über orthopädisch-unfallchirurgische Themen zu fördern, sollen mit dem Preis herausragende Publikationen aus Print, Hörfunk, TV und Internet gewürdigt werden. Bewerbungen bitte bis 30.08.2014. Der Preis (€ 5.000,-) wird auf dem DKOU verliehen.

News

29.10.2014 auf dem Dt. Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie

TdS 2014"Wissen schafft Vertrauen" - so das Motto des diesjährigen Dt. Kongresses f. Orthopädie & Unfallchirurgie (DKOU), der vom 28.-31.10.2014 auf dem Südgelände der Messe Berlin stattfindet. Für 100 Studenten gibt es wieder die Möglichkeit, die Welt der Wissenschaft & Forschung, die große Industrieausstellung und die Kongresspräsidenten kennenzulernen, um Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Einladung mit allen Informationen.

Anmeldung unter: www.jf-dgou.de

X

Right Click

No right click

Um die Website optimal gestalten und Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. > Zur Datenschutzerklärung