Intraoperative Bildgebung während Operation

Frist: 18.02.2022
Neue Technologien der intraoperativen Bildgebung und der bildgeführten Computer-Navigation können auch bei orthopädisch-unfallchirurgischen Eingriffen die Qualität im Sinne der Patienten und Patientinnen verbessern. Um es Ärztinnen und Ärzten zu ermöglichen, diese Technologien auf dem Gebiet von O und U kennenzulernen, schreibt die Arbeitsgemeinschaft Intraoperative Bildgebung und Technologieintegration (AGiTEC) der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) Mini-Fellowships aus. Bewerbungen werden bis zum 18. Februar 2022 entgegengenommen.

Da Systeme zur intraoperativen Bildgebung sowie zur bildgeführten Chirurgie und Computer-Navigation bislang nicht weit verbreitet sind, bleibt das Potenzial dieser Technologien sowie deren Vor- und Nachteile für viele Mediziner nicht greifbar. Mit ein- bis zweiwöchigen Mini-Fellowships möchte die AGiTEC der DGOU interessierten Ärztinnen und Ärzten die Möglichkeit geben, sich auf diesem Gebiet weiterzubilden.

Die Hospitation findet an der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Ludwigshafen statt und befasst sich mit der intraoperativen 3D-Bildgebung bei komplexen Gelenkverletzungen. Die Fellows werden aktiv in die intraoperative Anwendung der Technologie eingebunden.

Bewerben können sich Ärzte und Ärztinnen in der Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, klinisch tätige Fachärzte und -ärztinnen in der Weiterbildung zum Speziellen Orthopäden oder zum Speziellen Unfallchirurgen sowie Oberärzte und -ärztinnen auf dem Fachgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie. Mit der formlosen schriftlichen Bewerbung und dem ausgefüllten Datenschutzformular sind auch ein Lebenslauf und ein einseitiges Motivationsschreiben einzureichen. Anträge müssen als PDF per E-Mail bis zum 18. Februar 2022 bei der DGOU-Geschäftsstelle, office@dgou.de, eingegangen sein.

Quelle: DGOU-Website

Weiterführende Informationen:

Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Dafür werden Nutzungsinformationen (inkl. gekürzter IP-Adresse) zu Analysezwecken gespeichert. Sie als Nutzer bleiben dabei für uns anonym. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.